Pflegamt

Der Vorstand der Stiftung in Form des Pflegamtes verwaltet gemäß der Allgemeinen Ortssatzung das St. Katharinen- und Weißfrauenstift. Es besteht aus dem Senior/der Seniorin, dem stellvertretenden Senior und fünf sogenannten Pflegern.

Seniorin bzw. Senior ist laut der Ortssatzung der aktuelle Sozialdezernent (Dezernat für Soziales, Senioren, Jugend und Recht der Stadt Frankfurt am Main). Die Pfleger bzw. Pflegerinnen werden von dem Vereinigten Pflegamt der Stadtverordnetenversammlung vorgeschlagen, welches sie dann für einen Zeitraum von fünf Jahren ernennt.

Seniorin ist zurzeit Frau Stadträtin Prof. Dr. Daniela Birkenfeld. Stellvertretender Senior ist Herr Bürgermeister Uwe Becker. Die weiteren Mitglieder des Pflegamtes sind Herr Dr. Ing. Hans-Herbert Klein, Herr Klaus Wächter, Herr Rechtsanwalt Andreas Schreiber, Frau Renate von Metzler sowie Frau Katherine Fürstenberg-Raettig.